Altvater


Altvater
h. CZ
Praděd

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altvater — ist ein im heutigen Standarddeutschen veraltetes, nur noch in einigen Redewendungen ( Altväter Sitte ), Ableitungen ( altväterisch , altväterlich ) und in Eigennamen vorkommendes, außerdem dialektal und kirchensprachlich gebräuchliches Wort. Als… …   Deutsch Wikipedia

  • Altvater — (Großer), höchste Spitze der Sudeten (Altvater oder Mähr. Schneegebirge), 1490 m; südl. der Kleine A., 1367 m …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Altvater [1] — Altvater, derzum Absenken bestimmte Weinstock …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Altvater [2] — Altvater, Spitze des Schlesisch mährischen Gebirges, 4640 F. hoch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Altväter — Altväter, 1) so v.w. Vorfahren, Ahnen; 2) (ind. Myth.), s. Rischis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Altvater — Altvater, höchste Erhebung des an der Grenze von Mähren und Österreichisch Schlesien hinziehenden waldreichen Altvatergebirges oder Hohen Gesenkes, eines Teiles der Sudeten, 1490 m hoch. Am Ostfuß des Berges liegt der Badeort Karlsbrunn (s. d.).… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Altvater — Ạlt|va|ter 〈m. 3u〉 = Patriarch (1) * * * Ạlt|va|ter, der (veraltet): Erzvater, Ahnherr, Patriarch: A. Abraham …   Universal-Lexikon

  • Altvater — Altvaterm StudentmithoherSemesterzahlohneAbschlußexamen.EigentlichderAhnherr.Stud1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Altvater v. Freeman — Infobox SCOTUS case Litigants = Altvater v. Freeman ArgueDate = April 19 ArgueYear = 1943 DecideDate = May 24 DecideYear = 1943 FullName = Altvater v. Freeman USVol = 319 USPage = 359 Citation = 319 U.S. 359 Prior = Subsequent = Holding =… …   Wikipedia

  • Altvater, der — Der Altvater, des s, plur. die väter. 1) * Der Stammvater eines Geschlechtes, eines Volkes, einer Religion oder einer Secte. Besonders einer der so genannten Erzväter oder Patriarchen des alten Testamentes, welche beyde Benennungen aber üblicher… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.